Home

Afrikanische und Eurasische Platte Subduktion

Die STEP-Zone vor Sizilien zeichnet den Weg einer Subduktionszone nach, die seit einigen Millionen Jahren durch retrograde Subduktion von Westen nach Osten durchs westliche Mittelmeer wandert. Der Aufprall Afrikas auf Europa bremste die Bewegung des Kontinents nach Norden, so dass die Einengung des Mittelmeers ins Stocken geriet. Nach wie vor allerdings taucht der Meeresboden der afrikanischen Platte, gezogen von seinem eigenen Gewicht, in den Mantel ab - vor 15 Millionen Jahren noch sank. Für diese Subduktion Eurasiens sprechen.. Die Afrikanische Platte grenzt - von Norden aus im Uhrzeigersinn - an die Eurasische Platte, die Apulische Platte, die Ägäische Platte, die Anatolische Platte, die Arabische Platte, die Indische Platte, die Australische Platte, die Antarktische Platte, die Süd- und an die Nordamerikanische Platte

Afrikanische und eurasische platte subduktion, die Die Afrikanische Platte schiebt sich im zentralen Mittelmeerraum unter die Eurasische Platte. Die entstehenden Kräfte können Ursache sein für den Vulkanismus des Vulkan Ätna und sprechen für einen Plattenrandvulkan

Afrikanische und eurasische platte subduktion Die Afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (auch tektonischen Platten) der Erde Die Afrikanische Platte grenzt - von Norden aus im Uhrzeigersinn - an die Eurasische Platte, die Apulische Platte, die Hellenische Platte, die Anatolische Platte, die Arabische Platte, die Indische Platte, die Australische Platte, die Antarktische Platte, die Süd-und an die Nordamerikanische Platte. Möglicherweise existieren in den Übergangszonen zu den großen Nachbarplatten einige weitere kleinere Platten; ihre Existenz ist aber noch nicht zweifelsfrei geklärt. Vor 60. Die Afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde. Sie erstreckt sich unter dem gesamten afrikanischen Kontinent sowie unter einem Teil der umliegenden Meere. Die Afrikanische Platte grenzt - von Norden aus im Uhrzeigersinn - an die Eurasische Platte, die Apulische Platte, die Ägäische Platte, die.

Für diese Subduktion Eurasiens sprechen auch die bereits früher im Pamir entdeckten Hochdruckgesteine. Sie seien, so Schneider und seine Kollegen, ursprünglich mit der eurasischen Platte im. Als die europäische und die afrikanische Platte zusammenstiessen, wurde die Alpenkette aufgefaltet. Es war wie eine Karambolage, bei der Teile der afrikanischen Platte über die europäische schwappten. Danach wurde das Relief, also die Form des Gebirges, durch Erosion geformt, aber das Matterhorn ist immer noch ein Teil von Afrika! Quelle: Redaktion SimplyScience.ch. Diese Seite drucken. Der dort entstehende Ozean wird die Afrikanische Platte spalten. Die Teilung von Afrika ist nur ein Schritt in einem langen Zyklus von Entwicklungen: Nächste Seit

die Eurasische - und die Afrikanische Platte, die Südamerikanische - und die Nordamerikanische Platte, die Nazca-Platte, die Pazifische Platte, die Indo-australische Platte - und, ganz im Süden, die Antarktische Platte. Dazwischen gibt es eine Reihe kleinerer Platten. Die kleinsten werden als Mikroplatten bezeichnet. 46 02428 (FWU) / 978-3-623-42859-8 (Klett-Perthes) Plate Tectonics. Vor etwa 100 Millionen Jahren begibt sich die afrikanische Platte auf die Reise: Sie driftet nach Norden und drückt dabei heftig gegen den eurasischen Kontinent. Durch den Druck wird das Gestein gestaucht, es faltet sich wellenförmig auf. Die einzelnen Falten können dabei wenige Millimeter oder Hunderten von Metern erreichen. An einigen Stellen schieben sich die gefalteten Schichten wie Dachziegel übereinander und bilden sogenannte Gesteinsdecken. Schließlich steigt auch Magma auf; und. Bewegen sich zwei Platten voneinander weg, spricht man von divergenten (auch: divergierenden) Plattengrenzen (Baumhauer et. al. 2017, S. 23). Hier zu kommt es, wenn im Zuge der Dehnung von ozeanischer und kontinentaler Lithosphäre diese an Schwächezonen aufreißt. Zwischen den auseinander driftenden Plattenstücken bildet sich aus Material der Asthenosphäre ständig neue Kruste. Diese Art. die Afrikanische und Eurasische Platte, sowie die Australische Platte. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer kleinerer Platten wie z. B. die Karibische Platte, die Cocosplatte, die Nazca-Platte, die Indische Platte, die Scotia-Platte, die Arabische Platte und die Philippinische Platte sowie weitere Mikroplatten, über deren Abgrenzung jedoch teilweise noch wenig bekannt ist. Die Platten.

Eine solche Subduktion zweier Platten vollzieht sich gegenwärtig im Mittelmeerraum. Die gegeneinanderdriftende Eurasische und Afrikanische Platte engen das Mittelmeerbecken immer mehr ein. Das Mittelmeer wird es folglich in einigen Millionen Jahren nicht mehr geben. 6 In der Mitte des Ozean wurde an einem mittelozeanischen Rücken ständig neue ozeanische Kruste gebildet und drückte die Platten weiter auseinander. Die Bewegung kehrte sich in der Kreidezeit vor etwa 130 Mio Jahren um. Die afrikanische Platte bewegte sich nun auf die europäische zu. Dabei verschwand die ozeanische Kruste des Penninischen Ozeans in einem Tiefseegraben vor Afrika (Subduktion). Gleichzeitig wurden die vielen hundert Meter dicken Sediment-Gesteinsbänke aus dem Trias und Jura.

Plattentektonik: Europa taucht ab - Spektrum der Wissenschaf

Afrikanische und eurasische platte subduktion

  1. Die gegeneinanderdriftende Eurasische und Afrikanische Platte engen das Mittelmeerbecken immer mehr ein. Das Mittelmeer wird es folglich in einigen Millionen Jahren nicht mehr geben ; Treffen zwei ozeanische Platten aufeinander, tauchen beide Platten in die Tiefe ab. Es entsteht ein Unterwassergraben, an dessen Ränder Vulkanketten auftreten. Diese bilden bei entsprechender Höhe an der Wasse
  2. Der geographische Nordpol liegt somit auf der Nordamerikanischen Platte. Der Gakkelrücken geht im Atlantik in den Mittelatlantischen Rücken über, der die Plattengrenze zur Eurasischen und Afrikanischen Platte bildet. Im Südosten grenzt die Nordamerikanische auf einem kurzen Stück an die Südamerikanische Platte
  3. Dabei schob sich die eurasische Platte unter die afrikanische Platte. Zum Hochgebirge wurden sie durch Hebung des gefalteten Gebirgskörpers, die bis zur Gegenwart anhält. Die heutige Gebirgsform erhielten die Alpen durch Erosion, vor allem durch die abtragende Tätigkeit der Gletscher während der Eiszeiten. Die Alpen wachsen jedes Jahr um 1-2 mm. In den Nord- und Südalpen bilden.
  4. Als Adriatische Platte (auch: Apulische Platte, Adriasporn und Adriatischer Indenter) wird in der Plattentektonik ein Kontinent (im geologischen Sinn) bezeichnet, dessen Kollision mit dem Kontinent Eurasien zur Bildung von Alpen, Apennin und Dinariden geführt hat. Aufgrund der lang dauernden Subduktion unter die Eurasische Platte, sie begann 100 - 120 Ma vor Heute, ist ein Großteil des.
  5. Eurasische Platte, Indisch-Australische Platte, Arabische Platte, Afrikanische Platte. Der indische Subkontinent driftet mit einer Geschwindigkeit von 4-5 cm pro Jahr nach Norden. Dadurch bilden sich an der Grenze zwischen Indischer und Eurasischer Platte immer wieder gewaltige Spannungen auf, die sich dann über Erdbeben abbaue
  6. Europa und ein Teil des Meeresbodens des nordöstlichen Atlantischen Ozeans etwa gehören zur Eurasischen Platte, die im Mittelmeer an die Afrikanische und im mittleren Atlantik an die Nordamerikanische Platte stößt. Die Lithosphäre wiederum grenzt an die Asthenosphäre, deren oberste Schicht aus leicht aufgeschmolzenem Gestein besteht, einer Art zähflüssigen Masse, auf der die Erdplatten.

Die Geschwindigkeit dieser Subduktion beträgt 6 bis 7 cm pro Jahr. Im Bandabogen treffen Indisch-Australische Platte, Eurasische Platte und Pazifische Platte zusammen und bilden eine 650 km tiefe Verwerfung. Neuguinea liegt auf der Indisch-Australischen Platte und Neuseeland auf ihr und der Pazifischen Platte Als die europäische und die afrikanische Platte zusammenstiessen, wurde die Alpenkette aufgefaltet. Es war wie eine Karambolage, bei der Teile der afrikanischen Platte über die europäische schwappten. Danach wurde das Relief, also die Form des Gebirges, durch Erosion geformt, aber das Matterhorn ist immer noch ein Teil von Afrika Die Afrikanische Platte bewegte sich dabei, gegen den Uhrzeigersinn drehend, ostwärts relativ zur Eurasischen Platte. Während der Zeit vor ca. 170 Ma entwickelte sich entlang einer Bruchzone, die durch das heutige Gibraltar ging, eine divergente, sinistrale Bewegungszone zwischen diesen beiden Platten. Durch diese divergente Bewegung bildete sich südlich des Briançonnais Mikrokontinents.

Das Plattenmuster der Erde (Tektonik Abb. im Farbtafelteil) zeigt sechs Großplatten (afrikanische Platte, eurasische Platte, indisch-australische Platte, pazifische Platte, amerikanische Platte und antarktische Platte) sowie eine Reihe von kleineren Platten, wie z.B. die Nasza-Platte, die arabische Platte u.a. Je nach Gewichtung trennender Strukturen lassen sich noch einige Großplatten. Die afrikanische Platte wird im Nordosten von der arabischen Platte, im Südosten von der somalischen Platte, im Norden von der eurasischen Platte, der Ägäisplatte und der anatolischen Platte und im Süden von der antarktischen Platte begrenzt Wenn zwei kontinentale Platten kollidieren, wie zum Beispiel die Indische Platte und die Eurasische Platte, kommt es nicht zur Subduktion. Die subduzierende Platte formt eine Wadati-Benioff-Zone mit geothermischen Anomalien. Erdbeben ereignen sich entlang von Subduktionszonen häufig. Die Hypozentren liegen zumeist in der subduzierenden Platte. Je weiter von der Plattengrenze entfernt ein. 2.1 Subduktion am Beispiel der Pazifischen Platte und dem ozeanischen Teil der Eurasischen Platte 2.2 Subduktion am Beispiel der Nazca- Platte und der Südamerikanischen Platte 2.3 Subduktionsfolgen auf einen Blick 3. Literaturverzeichnis 1. Einführung in die Plattenbewegung Abbildung 1 Mit einem ungeheuren Gewicht lasten die Platten auf einer verformbaren Schicht im oberen Erdmantel, der.

Die Platten tauchen sich gegenseitig unter Dass aber die wandernden Platten, die wie ein Mosaik die Erdoberfläche bedecken, sich nicht gegenseitig den Weg versperren, folgt aus der so genannten Subduktion: Immer wieder werden Platten bei der Kollision mit einer anderen in die Tiefe gedrückt, sodass sie in den heißen Erdmantel versinken. Dabei gelangt eine Platte in eine Zone mit deutlich. - Die Indische Platte schiebt sich mit 48 bis 54 mm / Jahr gegen die Eurasische Platte und formt noch heute das wo die Afrikanische und die Arabischen Platte mit 0,8 cm im Norden des Roten Meeres und 1,6 cm im Süden divergieren. - Konvergierende, destruktive P: P bewegen sich aufeinander zu. Die schwerere, ozeanische Platte, taucht unter die leichte kontinentale Kruste in den Mantel ab. die Afrikanische und Eurasische Platte, sowie die Australische Platte. Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer kleinerer Platten wie z. B. die Karibische Platte, die Cocosplatte, die Nazcaplatte, die Indische Platte, die Scotiaplatte, die Arabische Platte und die Philippinische Platte sowie weitere Mikroplatten, über deren Abgrenzung jedoch teilweise noch wenig bekannt ist. Die Platten sind. Afrikanische und eurasische platte subduktion. Die Afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (auch tektonischen Platten) der Erde. Sie umfasst den gesamten afrikanischen Kontinent sowie einen Teil der umliegenden Meere, die auf ozeanischer Kruste liegen Zwischen der Indischen und der Eurasischen Platte findet eine Kontinent-Kontinent-Kollision statt, die ebenfalls zur. Unbeweglich ist das gigantische Massiv darum nicht: Denn die Indische Kontinentalplatte schiebt sich. Die eurasische Platte reiche bis nach Sibirien und in das Mittelmeer hinein, ebenso hat die afrikanische Platte größere Dimensionen als das sichtbare afrikanische Festland. Im Prinzip ist der.

Das ist die sogenannte Subduktion. Die sich unter die andere Platte schiebende Gesteinsplatte dringt in die Asthenosphäre ein und verschmilzt mit deren Materie. An der Stelle des Untertauchens kommt es zu Tiefseegräben, Vulkanismus bzw. der Entstehung von Faltengebirgen. So entstanden zum Beispiel auch die Anden und der Himalaja. Selten kann es vorkommen, dass zwei benachbarte Platten. Eurasische Platte, Indisch-Australische Platte, Arabische Platte, Afrikanische Platte. Der indische Subkontinent driftet mit einer Geschwindigkeit von 4-5 cm pro Jahr nach Norden. Dadurch bilden sich an der Grenze zwischen Indischer und Eurasischer Platte immer wieder gewaltige Spannungen auf, die sich dann über Erdbeben abbauen Es scheint, dass ozeanische Mittelmeerkruste zeitweilig sowohl unter die Afrikanische als auch unter die Eurasische Platte subduziert wurde, während die Iberische Halbinsel, der Sardo-korsische Block und die Apenninhalbinsel zwischen den großen Kontinentalblöcken im Gegenuhrzeigersinn rotiert wurden. Konservative Plattengrenze Europa und ein Teil des Meeresbodens des nordöstlichen Atlantischen Ozeans etwa gehören zur Eurasischen Platte, die im Mittelmeer an die Afrikanische und im mittleren Atlantik an die Nordamerikanische Platte stößt. Die Lithosphäre wiederum grenzt an die Asthenosphäre, deren oberste Schicht aus leicht aufgeschmolzenem Gestein besteht, einer Art zähflüssigen Masse, auf der die Erdplatten »schwimmen«

  1. Die afrikanische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten der Erde. Sie umfasst den gesamten afrikanischen Kontinent sowie einen Teil der umliegenden Meere, liegen auf der ozeanischen Kruste. Die afrikanische Platte grenzt - von Norden im Uhrzeigersinn der eurasischen Platte, die apulische Platte, die Hellenische Platte, die anatolische Platte, die Arabische Platte, die Indische.
  2. gehören die eurasische und die afrikanische Platte, die im Westen durCh den «MittelatlantisChen Rücken» von der langgestreckten amerikanischen Platte getrennt sind (Bild l). Der Begriff der Plattentektonik umfasst die Struktur und Dynamik der verschiedenen, in erster Näherung als quasi-starr angenom-menen Lithosphären-Platten. Ihre tektonisChe Wechselwirkung beschränkt sich unter dieser.
  3. Im Bereich von Italien stoßen die Afrikanische Platte und die Eurasische Platte gegeneinander, wobei die Eurasische Platte unter die Afrikanische Platte gedrückt wird und abtaucht. Dieser Vorgang wird als Subduktion bezeichnet. Im Erdmantel, wo hohe Temperaturen herrschen, werden die abgetauchten Teile der Eurasischen Platte geschmolzen
  4. Neben Großplatten (afrikanische Platte, eurasische Platte, indisch-australische Platte, pazifische Platte, amerikanische Platte und antarktische Platte) existiert eine Reihe kleinerer Platten wie z.B. die karibische Platte, die Cocosplatte, die philippinische oder die arabische Platte (Baumhauer et. al. 2017, S. 23) Ozeanische Platten und Kontinentalplatten . Stoßen zwei Kontinentalplatten.
  5. Es gibt aber auch Ausnahmen wie die Victoria-Platte in Afrika oder die Nazca-Platte, die nur aus einem Krustentyp aufgebaut sind. Tektonische Platten bewegen sich als Ganzes und unabhängig von den Nachbarplatten auf einer weichen, verformbaren Zone des Erdmantels (s. 10.2-3). Die tektonischen Platten sind unterschiedlich groß: Großplatten wie der Eurasischen, Nordamerikanischen oder.

Afrikanische und eurasische platte subduktion, die

  1. destens den Adobe Reader 9.x. Downloa
  2. Dich interessiert nun im Prinzip der zweite Prozess den man als Subduktion bezeichnet. Und das findet eben auch zwischen der Afrikanischen und der Eurasischen Platte statt: die Afrikanische Platte ist schwerer und rutscht daher unter die Eurasische Platte. Daher gibt es in Süditalien viele Vulkane und Erdbeben und durch den Druck haben sich die Alpen aufgefaltet. Du musst Dir das weniger wie.
  3. Subduktion bedeudet, daß eine Platte unter eine andere absinkt. So wird sialisches Material in die Tiefe transportiert. Die A-Subduktion, Durch den Zusammenprall der Afrikanischen und Eurasischen Platte wurden der Atlas, die Alpen und die Karpaten emporgehoben. Als das bis dahin vom asiatischen Kontinent noch unabhängige Indien mit Asien kollidierte, entstand der Himalaja. Die.
  4. Eine andere Arte der Erdplattenverschiebung kann im Sultanat Oman beobachtet werden:. Die Arabische Platte stösst in Oman seit dem Perm im Zeitalter des Paläozoikums (vor rund 250 bis 200 Millionen ) Jahren nach Nordosten vor. Während sich die Afrikanische Platte so von der Arabischen Gesteinsplatte entfernt, bewegen sich die Eurasische Platte und die Arabische Platte aufeinander zu

Afrikanische Platte - Wikipedi

  1. Im Osten grenzt sie an die Anatolische Platte. Vom Süden her drückt die Afrikanische Platte gegen die Ägäische Platte und wird subduziert ; Die Ägäische Platte drückt im Norden gegen die Eurasische Platte und im Osten gegen die Anatolische Platte. Im Süden schiebt sich die Afrikanische Platte unter die Ägäische Platte. Gerade von dieser Subduktionszone geht eine hohe Gefahr aus, da untermeerische Beben immer wieder Tsunamis auslösen könne
  2. Platte bzw. die Eurasische Platte. In vielen Fällen besteht sie jedoch aus Anteilen an ozeanischer wie auch kontinentaler Kruste und dem entsprechenden lithosphärischen Mantel, wie die Afrikanische Platte mit dem Afrikanischen Kontinent, die Südamerikani-sche Platte und der ozeanischen Kruste des Ostatlantiks. 91 C Lernort Geologie Plattentektonik Sachinformation 1 Der Schalenbau der Erde.
  3. Die tektonische Platte grenzt an die Afrikanische Platte im Westen und Südwesten, an die Indische Platte im Südosten, an die Eurasische Platte im Osten und an die Anatolische Platte im Norden. Zudem bildet sie zusammen mit der Afrikanischen Platte den Graben des Roten Meeres sowie den nördlichen Teil des Großen Afrikanischen Grabenbruchs. Plattenrand. Karte der Arabischen.
RAOnline Nepal: Erdbeben in Nepal 2015 - Subduktion im

Bei einer Subduktion (Unterschiebung) schiebt sich eine Platte über die andere. Das passiert vor allem, wenn eine ozeanische und eine kontinentale Platte aufeinandertreffen. Die dichtere und damit schwerere Ozeanplatte weicht nach unten aus und taucht in den Erdmantel ein. Beim Abtauchen verhaken sich die Platten häufig. In der Folge kommt es zu Erdbeben oder Seebeben, die häufig mit. So driftet zum Beispiel die Afrikanische auf die Eurasische Platte zu und taucht dabei unter diese ab. Weil diese Plattengrenze im Mittelmeerraum verläuft, bebt in Italien oder in der Türkei immer wieder die Erde. Auch dort, wo die Erdkruste auseinander gezerrt wird, gibt es Erdstöße, zum Beispiel im Oberrheingraben. Diese waren in den vergangenen Jahrhunderten zwar weniger stark, doch.

Die Afrikanische Platte - die Plattentektonik der Erd

  1. Zwischen der Afrikanischen und der Eurasischen Platte lag damals der Tethys-Ozean. Dieser Ozean begann sich vor 90 Millionen Jahren durch intraozeanische Subduktion zu schließen und seit etwa 50 Millionen Jahren (Eozän) wölbt sich der einstige Meeresboden auf
  2. Norden driftende Afrikanische Platte gegen die Eurasische Platte. Das Mittelmeer ist der Rest eines ehemaligen großen Ozeans, der Tethys. Durch die Annäherung und schließ- lich die Kollision der Afrikanischen Platte gegen die Eurasische Platte wurde dieser Ozean im Lauf von mehr als 100 Millionen Jahren geschlossen. Dabei falteten sich die Ablagerungen auf dem Grund der Tethys zu.
  3. Die Indisch-Australische und die Eurasische Platte stoßen hier zusammen. Berggipfel im Pamir-Gebirge, Kirgistan. (Foto: GFZ) In Anlehnung an Pressemitteilung (GFZ)27. August 2013: Entlang von Plattengrenzen kommt es immer wieder zu Erdbeben. Forscher des Deutschen GeoForschungsZentrums (GFZ) interessieren sich dabei auch für schwache Beben. Nun ist es ihnen mit Hilfe eines neu entwickelten.
  4. Die großen Lithosphärenplatten, rechts unten die Indisch-Australische Platte Die Indisch-Australische Platte ist eine der größten Lithosphärenplatten der irdischen Plattentektonik, trägt Indien und Australien, erstreckt sich an Sumatra entlang bis Neuseeland, und ist größtenteils vom Indischen Ozean bedeckt. 39 Beziehungen
  5. Bei einer Kontinent-Kontinent-Kollision findet keine Subduktion statt, hier kommt es zu einer Verdopplung der Erdkruste. Auf diese Weise, nämlich durch die Kollision der Indischen mit der Eurasischen Platte ist das höchste Gebirge der Welt, der Himalaja, entstanden und aus der Kollision der Afrikanischen mit der Eurasischen Platte die Alpen

Die Ägäische Platte, auch Ägäische Mikroplatte oder Hellenische Platte ist eine Kontinentalplatte im südöstlichen Europa. Im Norden grenzt sie an die Eurasische Platte, im Osten an die Anatolische Platte, im Süden an die Afrikanische Platte, im Westen an die Apulische Platte Hierbei treffen zwei kontinentale Lithosphärenplatten, die nördliche europäische (Eurasische) Platte und die südliche Afrikanische Platte aufeinander. Bei der Kollision der beiden Platten schiebt sich die Afrikanische Platte unter die Eurasische Platte, so dass die Kruste der Afrikanischen Platte in die Asthenosphäre gedrückt wird. Dieser Prozess hält heute noch an, wodurch sich die. Es ist zwar im Alltag nicht zu bemerken, aber die Nordamerikanische Platte und die Eurasische Platte oder die Afrikanische Platte sind in ständiger Bewegung. Wo sie aufeinandertreffen, falten sie Gebirge auf oder eine schiebt sich unter die andere. Diesen Vorgang nennt man Subduktion. Die Platte, die daberi nach unten abtaucht, wird im inneren Erdmantel geschmolzen und verändert ihre. Übersicht Lithosphärenplatten Als Arabische Platte wird in der Plattentektonik eine der kleineren Kontinentalplatten bezeichnet, welche die Arabische Halbinsel und angrenzende Meeresgebiete umfasst und sich nach Norden in Richtung Südosttürkei erstreckt. 61 Beziehungen

Subduktion (lat. sub unter und ducere führen) ist ein fundamentaler Prozess der Plattentektonik.Der Begriff bezeichnet das Abtauchen ozeanischer Lithosphäre am Rand einer tektonischen Platte in den darunter liegenden Teil des Erdmantels, während dieser Plattenrand gleichzeitig von einer anderen, angrenzenden Lithosphärenplatte überfahren wir Plattentektonik ist ursprünglich die Bezeichnung für eine Theorie der Geowissenschaften über die großräumigen tektonischen Vorgänge in der äußeren Erdhülle, der Lithosphäre (Erdkruste und oberster Erdmantel), die heute zu den grundlegenden Theorien über die endogene Dynamik der Erde gehört. Sie besagt, dass die äußere Erdhülle in Lithosphärenplatten (umgangssprachlich als. Überprüfen Sie die Übersetzungen von 'Afrikanische Platte' ins Englisch. Schauen Sie sich Beispiele für Afrikanische Platte-Übersetzungen in Sätzen an, hören Sie sich die Aussprache an und lernen Sie die Grammatik Many translated example sentences containing afrikanische Platte - English-German dictionary and search engine for English translations Neben den beiden großen Platten Afrika und Europa spielten auch die iberische, die adriatische sowie die apulianische Platte eine Rolle. Auch diese Platten waren durch Meere getrennt, wobei es sich allerdings um epikontinentale Meere handelte, d.h. Meere, die zeitweise Kontinentalflächen überfluteten. Demzufolge erreichten diese Meere nicht die Ausmaße der Tethys. Aus diesem Grund wurde im.

Wissenstexte – Geodynamik

Plattentektonik: Ein Kontinent auf Tauchgang - Erde

Europa ist ein unruhiger Kontinent: Ein neuer Atlas zeigt, wo im Laufe der vergangenen Jahrhunderte die Erde gebebt hat. Und er dokumentiert, wo neue Katastrophen drohen. Vor allem Länder am. Ursächlich für die Auffaltung der Betischen Kordillere wie auch der mallorquinischen Gebirge ist die Kontinentaldrift, bei der sich die Afrikanische Platte seit mehr als 100 Millionen Jahren unter die Eurasische Platte schiebt (Subduktion) Die Erbendorfer Linie ist eine wichtige Störungszone und wurde durch die Kollision der Afrikanischen mit der Eurasischen Platte gebildet . Die Gesteine aus dem Karbon wurden vor ca. 300 Millionen Jahren an der Grenze zwischen Meer und Land gebildet. www.showcaves.com. From this layers the soapstone originates. The Erbendorfer Linie ( Erbendorf fault ) is an important fault line and was. Cerca qui la traduzione tedesco-inglese di Eurasische Platte nel dizionario PONS! Trainer lessicale, tabelle di coniugazione verbi, funzione di pronuncia gratis Die Australo-Indische Platte driftete von Afrika weg, Indien stieß im senkt sich die Eurasische Platte unter die Afrikanische [...] Platte, wodurch bei der Konzeption des. lahmeyer.de. lahmeyer.de . As the Eurasian Plate sinks below the African [...] Plate along the coast of Algeria, regular and sometimes severe earthquakes [...] must be taken into account in the conception of a. lahmeyer.

Plattentektonik: Die Wanderung der Kontinente - SimplyScienc

Erdkruste und oberer Erdmantel sind immer in Bewegung. Es ist zwar im Alltag nicht zu bemerken, aber die Nordamerikanische Platte und die Eurasische Platte oder die Afrikanische Platte sind in ständiger Bewegung. Wo sie aufeinandertreffen, falten sie Gebirge auf oder eine schiebt sich unter die andere. Diesen Vorgang nennt man Subduktion. Die Platte, die daberi nach unten abtaucht, wird im inneren Erdmantel geschmolzen und verändert ihre Struktur Die acht größten Platten werden vorgestellt (Eurasische Platte, Afrikanische Platte, Nordamerikanische Platte, Südamerikanische Platte, Nazca-Platte, Pazifische Platte, Indoaustralische Platte, Antarktische Platte). Zwischen diesen großen Platten gibt es eine größere Zahl kleiner und kleinster Platten, die Mikroplatten. Die beobachtete Häufung von Vulkanen und Erdbeben in lang. Die Afrikanische Platte bewegte sich in Relation zur Eurasischen Platte um etwa 120 Ma BP nordwärts. Die Gebirgsbildung resultiert aus vielen gegeneinander gepressten kleinen Platten. Beim Aufeinanderprallen der mächtigen Gesteinsschollen verformten diese sich, brachen und Teile tauchten unter die heiße zähflüssige Unterlage. Bereits in geringer Tiefe werden Gesteine formbar. Nicht selten lagert heute daher älteres über jüngerem Gestein

Schematischer Schnitt durch Kruste und Mantel

Plattentektonik: Ozean öffne dich: Wie Afrika zerreißt

Auch in Ländern des westlichen Mittelmeeres (Spanien) und Nordwestafrikas kam es bereits zu Starkbeben, allerdings deutlich seltener. Alle diese Länder liegen im Bereich der Plattengrenze, an der sich die Afrikanische unter die Eurasische Platte schiebt Der afrikanische Kontinent bewegt sich nach Norden und wandert dabei unter die eurasische Platte. So werden immer wieder Erdbeben ausgelöst

Ernst Klett Verlag - Terrasse - Schulbücher

Wo Platten zusammenstoßen - Planet Schul

Die Alpen sind solch eine Art Knautschzone, weil hier die afrikanische und eurasische Platte zusammenstoßen. Erdplatten gleiten auch aneinander vorbei. Wenn sich die Riesen dabei verkanten, baut sich eine extreme Spannung auf wie an der San-Andreas-Verwerfung in den USA und Mexiko Dort kollidiert die arabische Platte mit der eurasischen und der afrikanischen Platte. Die Region am Horn von Afrika ist ein weiteres aktives Gebiet. Eines der stärksten afrikanischen Erdbeben in der Geschichte ereignete sich im Dezember 1910, als ein Beben der Stärke 7,8 den Westen Tansanias traf Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung Existenz von 6 - 9 Großplatten (z. B. Eurasische Platte, Afrikanische Platte, Kollision von Platten - Abtauchen (Subduktion) und Auf-schmelzen der schwereren ozeani-schen Platte: es können Tiefsee-gräben entstehen - Stauchung der leichteren kontinenta-len Platte = Gebirgsbildung (Oroge-nese), z. B. Anden: Nazca Platte kollidiert mit der Südamerikanischen Platte - auch Kollision.

Plattentektonik - Plattengrenzen - Geographi

Mit dem Abtauchen der Afrikanischen Platte unter die Eurasische Platte ist ein großräumiger Aufstieg von Magma verbunden, so dass sich im Kern der Alpen neben marinen Ablagerungsgesteinen (Kalkgestein) auch Granit finden lässt. Es entstand eine Gebirgslandschaft, die nun durch Erosionskräfte (Wind, Wasser, Frost etc.) der Abtragung ausgesetzt war. Das abgetragene Material aus dem Bereich der Alpen wurde in Sedimentationströgen um das Gebirge herum abgelagert. Im Verlauf der Auffaltung. Bei der Kollision der beiden Platten schiebt sich die Afrikanische Platte unter die Eurasische Platte, so dass die Kruste der Afrikanischen Platte in die Asthenosphäre gedrückt wird. Dieser Prozess hält heute noch an, wodurch sich die Städte München und Venedig 5 mm pro Jahr aufeinander zu bewegen ; welche Platten (plates) genannt werden. Die Platten weisen unterschiedliche Formen und. Nachdem du jetzt weißt, was Plattentektonik ist und welche Auswirkungen die verschiedenen Plattengrenzen mit sich bringen, lass uns noch rasch einen Blick in die Zukunft der Plattentektonik in Europa werfen: Zeigte die Plattentektonik bislang, dass die afrikanische Platte unter die eurasische Platte gedrückt wurde, warnt ein niederländischer Forscher davor, dass zukünftig ein Rollentausch. Subduktion und Gebirgsbildung. Wenn in den ozeanischen Rücken neue Kruste entsteht, muss an anderer Stelle Kruste abgebaut werden - dies geschieht in den so genannten Subduktionszonen.An Subduktionszonen bewegen sich zwei Platten aufeinander zu - die schwere ozeanische Kruste taucht unter die leichtere kontinentale Kruste ab (sie wird subduziert), wird teilweise aufgeschmolzen und geht. In Nordeuropa gibt es dementsprechend keine Subduktion, sondern in Südeuropa (z. B. die Hellenische Subduktion, bei der die afrikanische Platte nach Norden unter die europäische Platte abtaucht)

Plattentektonik - Chemie-Schul

Es wird ersichtlich, dass sich hier die Afrikanische Platte und die Eurasische Platte ( g isplatte?) auf Kollisionskurs befinden. Die Frage ist nun: Was passiert beim Zusammenprall an der Subduktionsfront, worin besteht der Zusammen- hang zwischen der Subduktionszone und dem Vulkanbogen? Subduktionszone. Vereinfachte, nicht ma stabsgerechte Darstellung Hier wird zun chst deutlich, dass beim. 1 Eurasische Platte 2 Afrikanische Platte 3 Nordamerikanische Platte 4 Südamerikanische Platte 5 Nazca-Platte 6 Pazifische Platte 7 Indoaustralische Platte 8 Antarktische Platte 9 Philippinische Platte 10 Arabische Platte 11 Iranische Platte 12 Türkisc. Die arktischen Gebiete verteilen sich auf zwei Kontinentalplatten: die Nordamerikanische Platte und die Eurasische Platte, die zu den Das größte Risiko herrscht am östlichen Mittelmeer, vor allem in Griechenland, in der Türkei, in Italien und den Balkanstaaten. Dort schiebt sich die Afrikanische Erdplatte unter die Eurasischen..

Der Wilsonzyklus der Plattentektonik in Geografie

Die Afrikanische Platte hingegen schiebt sich nach Nordwesten und taucht unter Sizilien und Kalabrien ab (Subduktion). Dabei öffnet und verbreitert sich das Tyrrhenische Meer, während das Adriatische Meer gestaucht wird. Eingekeilt zwischen diesen Platten wird Italien gefaltet, gedreht und zerbrochen und die gesamte Halbinsel dreht sich gegen den Uhrzeigersinn. Obwohl sich die Platten mit. Die Eurasische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (bzw. tektonischen Platten) der Erde. Sie erstreckt sich unter fast dem gesamten eurasischen Großkontinent, mit Ausnahme des indischen Subkontinents und des Fernen Ostens Russlands.Die Kontinentalplatte trägt auch Indonesien, die Philippinen, den Süden Japans und einen Teil Islands sowie die östliche Hälfte des Nordatlantik Die Subduktion gleicht den Raumgewinn durch die neu entstehende ozeanische Kruste bei der Ozeanbodenspreizung an den mittelozeanischen Riftzonen aus. Durch diesen Vorgang wird der gesamte Meeresboden ständig erneuert, weshalb es keine ozeanische Kruste gibt, die älter als 200 Millionen Jahre ist. Bei der Kollision zweier kontinentaler Platten kommt es zu komplexen Deformationsvorgängen, die. Die Afrikanische Platte grenzt - von Norden aus im Uhrzeigersinn - an die Eurasische Platte, die Apulische Platte, die Hellenische Platte, die Anatolische. Die Pazifische Platte ist die größte tektonische Platte (auch Lithosphären­platte) der Erde. Sie bildet, mit Ausnahme einiger Randbereiche, den Untergrund fast des gesamten Pazifischen Ozeans; Experten schätzen ihre Größe auf etwa. Die Lithosphärenplatten. Grundlegend für die Plattentektonik ist die fragmentierte Struktur der Lithosphäre.Sie ist in sieben große Lithosphärenplatten gegliedert, die auch als tektonische Platten oder (vor allem von Nicht-Geologen) als Kontinentalplatten bezeichnet werden: . die Nordamerikanische Platte und die Eurasische Platte,; die Südamerikanische Platte und die Afrikanische Platte

Silfra | Islandreisen für EntdeckerPlattentektonik | MULTIMEDIAGRAFIK

Die Alpen Hintergrund Inhalt Geomorphologie

In Europa entstanden die Alpen durch das Aufeinandertreffen der afrikanischen und eurasischen tektonischen Platten. Ihre Kollision begann vor ungefähr 55 Millionen Jahren, womit sie im Vergleich zu anderen Gebirgen sehr jung sind. Die Rocky Mountains in Nordamerika und die Anden in Südamerika erstrecken sich jeweils auf der westlichen Seite der beiden Kontinente. Beide wurden durch die. Diesen Vorgang nennt man Subduktion. Im Falle des Erdbebens in Chile zwängte sich der pazifische Meeresboden, die Nazca-Platte, mit Gewalt unter den südamerikanischen Kontinent. Die Folge war. zentral, Ist die Karibik-Platte und die Cocos-Platte, die in Richtung des Pazifischen Ozeans ist Südamerika gibt es die südamerikanischen, schottischen und Nazca-Platten. Ganz südlich von Chile besteht ein Kontakt mit der antarktischen Platte. Spanien Ist auf dem eurasischen Teller, schlägt es mit der afrikanischen Platte

Die Subduktion der afrikanischen Platte ist weitgehend erlahmt. Die meisten Beben finden auf einer oberflächennahen Etage im Tiefenbereich zwischen 0 und 20 km statt. Sie sind allerdings keineswegs alle durch aufsteigende Magmen bedingt, sondern zeigen vor allem das Fortschreiten von Störungen in der Erdkruste unter dem Druck der anatolischen Platte. Aus den Erdbebendaten allein lässt sich. Das Zusammentreffen zweier kontinentaler Großplatten, ein Mosaik von Kleinplatten im türkisch-griechischen Raum sowie alte Schwächezonen in Mitteleuropa ergeben komplizierte geologisch-morphologische Strukturen, die wiederum unterschiedlichste seismische Ereignisse bedingen: Interplattenbeben am Konvergenzrand von afrikanischer und eurasischer Platte sowie an Scherungsrändern der Mikroplatten, desweitern Intraplattenbeben in Mitteleuropa. Die so genannte Tornquist-Linie trennt das. Etwa zur Zeit nämlich vor 50 Millionen Jahren begann Auffaltung der Alpen durch die Kollision der eurasischen Platte mit der afrikanischen Platte. Subduktion von ozeanischen Platten Trifft eine Kontinentalplatte auf eine ozeanische so taucht die ozeanische Platte in den ab und wird dort wieder aufgeschmolzen. Dies als Subduktion bezeichnet. In den Subduktionszonen treten häufig Erdbeben und. Im Mittelmeerraum liegt ebenfalls eine Plattengrenze. Weil hier die Afrikanische gegen die Eurasische Platte drückt, gibt es in Italien viele Vulkane und immer wieder Erdbeben ; Eurasische Platte, Indisch-Australische Platte, Arabische Platte, Afrikanische Platte. Der indische Subkontinent driftet mit einer Geschwindigkeit von 4-5 cm pro Jahr nach Norden. Dadurch bilden sich an der Grenze zwischen Indischer und Eurasischer Platte immer wieder gewaltige Spannungen auf, die sich dann über. Subduktion: Die schwerere Platte gibt nach. Stoßen zwei ozeanische Platten zusammen oder eine ozeanische mit einer kontinentalen, entsteht eine Subduktionszone. Dabei wird die ozeanische Kruste. Plattentektonik und Vulkanismus - Referat : 20 kleineren und 6 großen Platten besteht, die sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zueinander hin oder voneinander weg bewegen. Allerdings sind vor allem die großen Platten nicht mit der Lage der Kontinente identisch, die eurasische Platte z.B. führt genau durch Asien. Auch unterscheiden sich die einzelnen Platten untereinander

  • Bluewin horoskop.
  • Dateiendung 3 Buchstaben.
  • KA BAR USMC.
  • Mafia ZDF mediathek.
  • Radio WAF Polizeibericht.
  • Cactus Belle Etoile promotion.
  • Produktlebenszyklus Beispiel Handy.
  • Albany County Jail New Yorks härtester Knast.
  • Assassin's Creed Black Flag Grand Cayman Assassinen Auftrag.
  • Dalai Lama Alter.
  • Cartamundi services.
  • Annemarie Börlind Mischhaut Erfahrung.
  • Handwerkskammer Karlsruhe Bildungsakademie.
  • 22 SSW Bilder 3D.
  • Norton Security Free Download.
  • Fachanwalt Medizinrecht nrw.
  • Nordpeis Gartenkamin.
  • LEGO Star Wars: Die komplette Saga Download PC kostenlos CHIP.
  • Xc paraglide.
  • Schwitzen am Kopf Wechseljahre.
  • ABB Schaltanlagen Handbuch 12 Auflage.
  • Madame Instagram.
  • Solaranlage 3 kW.
  • Chemnitz Titus.
  • Pferdewetten Kalender.
  • Arduino Adafruit motor shield code.
  • Trocken Kreuzworträtsel 5 Buchstaben.
  • CSS Server kostenlos.
  • Spartan Race Medaille.
  • Guns n' roses tour 2020 bern.
  • Spanische Großstadt am Mittelmeer.
  • Nura und SAM.
  • Colombia migración.
  • InDesign Textumfluss deaktivieren.
  • Atmung zählen.
  • League of Legends Liga Deutschland.
  • Nowruz Iran.
  • MHV Handball nuLiga.
  • Verlauf anzeigen Google.
  • Phönix Vogel echt.
  • Immowelt Leverkusen (Rheindorf).